Anti-Mobbing-Coaching
&
Sozialkompetenz-Training 

Mein Warum ist einfach:

Ich möchte Kindern und Jugendlichen spielerisch und vor allem altersgerecht Selbstbewusstsein mit auf ihren Weg geben. Sie sollen ihre eigenen Stärken und Schwächen erkennen und nutzen. sowie ihre eigenen und die Grenzen anderer akzeptieren. So kann ich dazu beitragen, dass sie sich zu mental starken Erwachsenen entwickeln. 

Da nicht alle Erwachsene in ihrer Kindheit ein solches Training oder ein Coaching erhalten haben, biete ich zudem Einzel- & Familiencoachings sowie Workshops, Seminare und Trainings für Familien und Unternehmen an, um auch Erwachsenen ein gelassenes Leben zu ermöglichen.

Für mentale Gesundheit. Für ein harmonisches Miteinander. Für ein schönes Leben.  

{

Be a voice – not an echo!

– Albert Einstein –

Wie sieht es mit deinem Warum aus?

Möchtest du lernen, 

  • wie du im besten Fall in keine Mobbingsituation mehr hineingerätst, und falls doch, wie du schnell wieder herauskommst?
  • wie du kein Opfer mehr sein wirst?
  • Konflikte sicher zu beenden?
  • wie du du selbst sein kannst?
  • Grenzen zu setzen und zu erkennen, was gut und was nicht gut für dich ist?
  • wie du ruhig und gelassen Abstand von Menschen und Dingen nimmst, die dir nicht gut tun?

Wünscht du dir,

  • mehr Sicherheit in deinem Alltag, selbstsicherer in deinem Auftreten und deiner Kommunikation zu sein und besser mit Herausforderungen umgehen zu können?
  • dass dein Leben von Respekt geprägt ist und Streitereien verhindert werden?
  • über dich hinauszuwachsen, mehr Selbstvertrauen zu haben und zielstrebiger zu sein?

Möchtest du, dass dein Kind 

  • gut und selbstbewusst mit Konfliktenumgehen kann? 
  • auf die Herausforderungen des Lebens vorbereitet ist? 
  • ein sicheres und liebevolles Zuhause hat? 
  • und du keine unnötige Konflikte mehr austragen müsst?
  • in ein entspanntes Leben begleiten? 

Möchtest du als pädagogische Frachkraft, dass 

  • Konflikte und Mobbingsituationen einheitlich mit den anderen Fachkräften deiner Einrichtung reduziert werden und so das Stresslevel für Personal und Kinder gesenkt werden kann?
  • die Zufriedenheit innerhalb der Gruppen wieder steigt? 
  • Kinder und Jugendliche nachhaltig gestärkt werden? 

Wünscht du dir als Träger oder Unternehmen

  • eine glückliche und zufriedene Belegschaft, ohne hohe Fluktuation? 
  • einen herausragenden Grund für deine unternehmerische Öffentlichkeitsarbeit in der regionalen Presse und in sozialen Netzwerken? 
  • eine klare Marketing-Positionierung im Marken-Branding und als Arbeitgebermarke?
  • eine deutliche Abhebung von anderen Einrichtungen und Unternehmen in deiner Region? 

Wenn du zu mindestens drei dieser Aussagen „JA“ sagst, dann sollten wir uns kennenlernen und in einem unverbindlichen Gespräch schauen, ob wir unserer Warums bündeln und uns gemeinsam für (d)eine starke, harmonische und entspannte Zukunft einsetzen können. 

Events

diverse Termine & Themen; z.B.

CyberMOBBING - wie Eltern ihre Kinder schützen & unterstützen können

Mehr Sicherheit im Internet und mehr Freude, Respekt und Harmonie im digitalen Umgang miteinander.

Mit wichtigem Hintergrundwissen über Cybermobbing, konkreten Handlungsstrategien, um dein*e Kind*er bestmöglich zu schützen sowie nützlichen Tipps zu wichtigen technischen Einstellungen an den digitalen Geräten.

und sonst so?

lies doch einfach meinen Blog!

Die Pubertät und der präfrontale Cortex

Plötzlich wachen Eltern auf und erkennen ihr Kind nicht mehr. Das eigentlich so liebe und wohlerzogene Kind legt Verhaltensweisen an den Tag, die Eltern niemals für möglich erachtet hätten. Auf Nachfrage, was denn los sei, kommt häufig ein Schulterzucken, „nix“ oder „weiß nicht“. Damit ist das Gespräch dann auch schon wieder beendet.
Und so seltsam es sich für Eltern auch anhören mag, aber beide Antworten sind sogar korrekt. Grund dafür ist der präfrontale Cortex.
Was der mit deinem Kind macht und was sonst noch so während der Pubertät passiert, erfährst du hier.

mehr lesen

Zeitinseln

Die Tage sind hektisch, die Aufgabenliste umfangreich und dennoch hast du das Gefühl, nicht vorwärts zu kommen?

Eine gute Möglichkeit, deine zur Verfügung stehenden 24 Stunden pro Tag sinnvoll zu nutzen, sind Zeitinseln.

mehr lesen

Zum Newsletter anmelden

Super, das hat geklappt - bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den ich dir soeben geschickt habe.